Filder-Wasserversorgung - Logo

Wasseranalyse

 

Trinkwasser gehört in Deutschland wegen der aufwändigen und regelmäßigen Überwachung zu den am besten kontrollierten Lebensmitteln.

Jederzeit qualitativ einwandfreies Trinkwasser an unsere Kunden in den jeweils gewünschten Mengen zu liefern ist ein hoher Anspruch. Dafür setzen sich die Mitarbeiter des Zweckverbandes Filderwasserversorgung (FIWA) tagtäglich ein.

Die dauernde Überwachung und Kontrolle der Anlagen durch die Mitarbeiter der FIWA und der Technischen Betriebsleitung stellen sicher, dass die Verbandsmitglieder stetig einwandfreies Trinkwasser erhalten.

Um eine gleichbleibend hohe Qualität des Trinkwassers sicher zu stellen, werden entsprechend der Trinkwasserverordnung regelmäßig Wasserproben entnommen. Die Untersuchungen nimmt das zertifizierte Labor der Netze BW Wasser GmbH in Stuttgart vor. Das Gesundheitsamt Esslingen überwacht die Einhaltung der Bestimmungen durch eigene Probenahmen. 

Die aktuellen Wasseranalysen der Filderwasserversorgung und der Bodensee-Wasserversorgung (BWV) können Sie hier einsehen.

Im gesamten Versorgungsgebiet liegt die Wassserhärte mit 9-10°dH (deutscher Härte) im Härtebereich "Mittel" nach dem Wasch- und Reinigungsmittelgesetz.